Genau vier Wochen vor der Kommunalwahl am 25. Mai laden die Freien Wähler Böblingen (FWB) alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 25. April, 19.00 Uhr, in den „Treff am See“. Im großen Saal, 2. OG, werden Daniel Wengenroth, Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler im Böblinger Gemeinderat, und Klaus Schmid, Vereinsvorsitzender der Freien Wähler, unter der Überschrift „Lokale Kompetenz in Böblingen“ das Wahlprogramm der Freien Wähler vorstellen, die aktuelle Kampagne erläutern und einen Ausblick auf geplante Veranstaltungen geben.
„Die Freien Wähler verkörpern das, was die großen Parteien mit ihrer Plakatflut versuchen: Kommunalpolitik besteht aus Personen, deswegen gibt es die Freien Wähler“, so Wengenroth vorab.
Zum Wahlkampfauftakt wird im Anschluss Alt-Landrat Bernhard Maier in einer Rede die Bedeutung der Freien Wähler für die Region unterstreichen.
Bei der Veranstaltung wird es auch Gelegenheit geben, mit amtierenden Stadträten sowie vielen Gemeinderats- und Kreistagskandidaten der Freien Wähler Böblingen ins Gespräch zu kommen und aktuelle Themen zu diskutieren.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
Keine Events eingetragen