- Freie Wähler Stadt Böblingen - https://boeblingen.freiewaehler.de -

Haushalt 2018 – Erhöhung der städtischen Kulturförderung

Erhöhung der städtischen Kulturförderung

Der Gemeinderat möge beschließen, für die städtische Kulturförderung einen Sonderetat für besondere Projekte in Höhe von 50.000 EUR einzurichten.

Begründung:
Die verschiedenen Abteilungen unseres Kulturamts und die CCBS arbeiten mit einem überschaubaren Budget, um Ausstellungen, Konzerte, Theateraufführungen oder musikalische Aktivitäten zu machen. Häufig sind diese für die Durchführung auf Sponsoren angewiesen. Jüngstes Beispiel ist die Idee der „Singpause“ unserer Musikschule. Die Idee alle Grundschulkinder zum Singen zu bringen ist lobens- und fördernswert, doch es fehlen die städtischen Mittel. Der Vorschlag einen Sonderetat von 50.000 EUR für die Kulturförderung bereitzustellen, soll solche unterjährigen Projektideen ermöglichen. Es wird vorgeschlagen, dass der Verwaltungsausschuss über die jeweiligen Projekte informiert wird und der Mittelverwendung zustimmt.